1 000 Euro von den Altstadtfreunden

23. Dezember 2014

 

Straubing. Am ersten Dezemberwochenende haben die Altstadtfreunde wieder den romantischen Adventsmarkt rund um die Kirche St. Peter organisiert. Aus dem Verkauf von Punsch, Würsten, selbst gebackenem Brot und Geräuchertem kam ein „schöner Reinerlös" zusammen, erklärte Vorsitzender Josef Rengsberger (rechts). Davon spendeten die Altstadtfreunde nun 1 000 Euro an die Benefizaktion „Freude durch Helfen" der Mediengruppe Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung. „Wir fördern damit immer soziale und kulturelle Projekte", sagte Hans Siedersbeck (links) von den Altstadtfreunden kürzlich bei der Spendenübergabe an Sonja Schuh (Mitte) von der Marketingabteilung des Straubinger Tagblatts. - phi -