Wir nehmen nur Geldspenden an

Kürzlich haben wir über Marco Kaulbars aus Landau berichtet, der sich so sehr ein Laufband wünscht. Daraufhin haben viele engagierte Leser angerufen und wollten Laufbänder zur Verfügung stellen.

 

Wir freuen uns sehr über diesen Einsatz, weisen jedoch darauf hin, dass wir keine Sach- sondern nur Geldspenden annehmen und bitten dies künftig zu berücksichtigen.

 

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!