Spenden an einzelne Fälle nicht möglich

Jede Woche stellen wir Menschen vor, denen Sie durch Ihre Spende helfen können. Die Benefizaktion „Freude durch Helfen" der Mediengruppe Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung bedient jedoch wesentlich mehr Fälle, als auf den redaktionellen Seiten exemplarisch präsentiert werden können. Denn viele bedürftige Menschen schämen sich, an die Öffentlichkeit zu gehen. Dennoch soll unsere Aktion auch ihnen helfen. So unterstützte „Freude durch Helfen" von November 2014 bis zum Oktober 2015 über 500 Bedürftige aus der Region. Allein im Dezember in diesem Jahr liegen uns über 90 Fälle vor, die bearbeitet werden und an die Ihre Spenden gehen.


Daher bitten wir um Ihr Verständnis, dass Ihre Spende in den Spendenpool der Benefizaktion geht. Anschließend werden Ihre Spenden an die zahlreichen Bedürftigen verteilt. Daher ist es nicht möglich, für einen Fall explizit zu spenden.

 

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis! - phi -