Begleithund kann ausgebildet werden Ergoldsbach

Liebe Leserinnen und Leser,

 

auch in der Vorweihnachtszeit 2015 haben Sie großzügig an unsere Benefizaktion „Freude durch Helfen" gespendet!

 

Herzlichen Dank dafür! Dadurch sind wieder über 300000 Euro für bedürftige Menschen in unserer Region zusammengekommen. Die größte Einzelspende stammt wie immer aus dem Straubinger Adventskalender, für den Sie 40000 Lose gekauft haben.

 

Seit 18 Jahren gibt es die Aktion „Freude durch Helfen" – seit 18 Jahren helfen Sie, liebe Leserinnen und Leser, dadurch Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind. Nicht nur in der Vorweihnachtszeit beweisen Sie Mitgefühl und Hilfsbereitschaft, beispielsweise während des Jahrhunderthochwassers im Juni 2013 haben Sie spontan mit über 1,8 Millionen Euro betroffene Menschen in der Nachbarschaft unterstützt. Kein Cent wird bei der Aktion „Freude durch Helfen" für Verwaltungsaufwand ausgegeben. Jeder von Ihnen gespendete Euro kommt bei den Bedürftigen in unserem Verbreitungsgebiet an.

 

Paten von offiziellen Organisationen, zum Beispiel Kirchen, Wohlfahrtsverbänden oder der Stadt, achten immer darauf, dass das Geld genau den Menschen zugute kommt, die es am nötigsten brauchen. Ich wünsche Ihnen ein glückliches Jahr 2016,

 

Ihr Prof. Dr. Martin Balle Verleger