Das ideale Weihnachtsgeschenk

Sparkasse unterstützt mit Taler die Benefizaktion „Freude durch Helfen"

 

05. Dezember 2015

 

Pünktlich zum Beginn der Adventszeit ist der neue Weihnachtstaler der Sparkasse Niederbayern-Mitte erschienen. Jetzt ist das glänzende Schmuckstück in einer streng limitierten Auflage von nur 500 Stück bei den Sparkassen-Filialen erhältlich. In einer Ausführung in Feinsilber und in Feingold. Bereits seit Monaten hätten Sammler nach dem Weihnachtstaler gefragt, freute sich Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Walter Strohmaier bei der offiziellen Präsentation des Talers Ende November.

 

Anlässlich des 175-jährigen Jubiläums der Sparkasse Niederbayern-Mitte zeigt der Weihnachtstaler auf der einen Seite die Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse am Theresienplatz und auf der anderen Seite die Hauptgeschäftsstelle in Bogen, berichtet Sparkassendirektor Strohmaier. Für den Bereich Dingolfing-Landau ist ein eigener Weihnachtstaler aufgelegt worden, der die dortigen Hauptgeschäftsstellen zeigt. Der Weihnachtstaler werde immer zum ersten Adventswochenende vorgestellt und werde nicht nur von Sammlern sehnsüchtig erwartet, sondern sei auch als Geschenk beliebt.

 

Die Hauptgeschäftsstellen seien nicht nur wichtige Gebäude an bedeutenden Plätzen, sondern würden auch die besondere Stellung der Sparkasse als zuverlässiger Finanzpartner für die Menschen in der Region zum Ausdruck bringen, sagte Strohmaier. Die zahlreichen Feiern zum 175-jährigen Jubiläum in allen Sparkassen-Filialen hätten diese Verbundenheit deutlich zum Ausdruck gebracht. Mit einer großen Spendenaktion unterstützte die Sparkasse zum Jubiläum Vereine und Verbände mit 200 000 Euro, weil sich die ursprünglich avisierten 175 000 Euro als zu wenig erwiesen hatten. „Wir hätten über zwei Millionen Euro verteilen können."

 

Der Weihnachtstaler in 999er Feinsilber mit einem Gewicht von rund 15 Gramm ist zum Preis von 30 Euro bei den Sparkassen erhältlich. Zwei Euro des Kaufpreises kommen der Spendenaktion „Freude durch Helfen" des Straubinger Tagblatts zugute. Die Goldtaler werden nur auf Bestellung geprägt. - fun -

 

(Fotos: Sparkasse Niederbayern-Mitte)