Besinnliche Musik im LZ-Innenhof

Die Benefizkonzerte im LZ-Innenhof waren in den vergangenen Jahren immer gut besucht. Foto: cv

Die Adventskonzert-Reihe zugunsten von „Freude durch Helfen" beginnt

 

25. November 2015

 

Die „Friends for Music" treten am Sonntag, 29. November, um 17 Uhr im Innenhof der Landshuter Zeitung in der Altstadt 89 auf. Es ist das erste der vier alljährlich stattfindenden Adventskonzerte der Landshuter Zeitung. Als Einstimmung auf die Vorweihnachstzeit bekommen Gäste sowohl traditionelle Weihnachtslieder als auch moderne Stücke aus dem Pop-Rock-Bereich zu hören.


Die Auftritte im festlich geschmückten Innenhof dauern jeweils rund eine halbe Stunde. Den Anfang machen wie im vergangenen Jahr die „Friends for Music" mit festlichen Weihnachtsliedern. Wem während des Konzerts zu kalt werden sollte, der kann sich am LZ-Glühweinstand aufwärmen und verpflegen. Das zweite Konzert findet am Donnerstag, 3. Dezember, um 17.30 Uhr statt. Unter Misteln und mit Sternen behängten Kiefernzweigen werden die Stimmen des Chors des Hans-Carossa-Gymnasiums die Besucher verzaubern. Der dritte Termin ist ebenfalls an einem Donnerstag. Am 10. Dezember ist der Chor „Gleichgestimmt" um 18.30 Uhr im LZ-Innenhof zu hören. Der Frauensingkreis hat ein vielfältiges Repertoire, von dem die Besucher eine kleine Kostprobe erhalten. Der letzte Auftritt der Adventskonzert-Reihe findet am Dienstag, 15. Dezember, statt. Die Landshuter Turmbläser werden ab 17.30 Uhr festliche und unterhaltsame Stücke spielen. Das renommierte Bläserensemble präsentiert Klänge der alten und neuen Blasmusik.


Alle Veranstaltungen sind kostenlos, für Glühwein und Weihnachtsgebäck wird um eine kleine Spende für die Benefizaktion „Freude durch Helfen" der Mediengruppe Landshuter Zeitung/Straubinger Tagblatt gebeten. Die Adventskonzerte waren im vergangenen Jahr sehr gut besucht. Mehrere Hundert Euro konnten so für die Benefizaktion gesammelt werden. Mit den Spenden unterstützt die Mediengruppe bereits seit mehr als 15 Jahren hilfsbedürftige Menschen in der Region. -sy-