Grösster Wunsch: Besuch in einer Disko

14. November 2014

 
Anton H. (Name geändert) ist körperlich und geistig behindert und lebt in einer Behinderteneinrichtung in der Region. „Er ist mittellos“, sagt seine Betreuerin. Sein größter Wunsch für Weihnachten ist etwas, was für die meisten jungen Menschen selbstverständlich ist: Einmal eine Diskothek besuchen – das war für den Mann bisher nicht möglich. Auch über ein neues Bild für sein Zimmer und vielleicht sogar einen DVD-Player würde sich Anton H. sehr freuen.     - phi -