Dankesworte des Verlegers

31. Januar 2015

 

Liebe Leserinnen und Leser,


herzlichen Dank! Sie haben in der Weihnachtszeit 350 000 Euro an unsere Benefizaktion „Freude durch Helfen" gespendet – so viel wie noch nie. Die größte Einzelspende an die Aktion kam durch den Straubinger Adventskalender zusammen: 53 366 Euro. Dafür haben Sie in der Vorweihnachtszeit auf dem Christkindlmarkt über 53 000 Lose für den guten Zweck gekauft – so viele wie noch nie.


Man kann in diesem Jahr wirklich von einem Rekord sprechen, einem Rekord, den Sie aufgestellt haben. Dafür möchte ich mich bei Ihnen herzlich bedanken! Denn „Freude durch Helfen" bedeutet nicht nur die Freude am Geben, sondern insbesondere den Menschen in unserer Region eine Freude zu bereiten, die Sorgen und Nöte haben. Durch Ihre großzügige Spende haben Sie diesen Menschen ein schönes Weihnachtsfest ermöglicht.


Kein Cent der 350 000 Euro wurde für Verwaltungsaufwand ausgegeben. Jeder von Ihnen gespendete Euro kommt bei den bedürftigen Menschen in unserem Verbreitungsgebiet an. Paten von offiziellen Organisationen, zum Beispiel Kirchen, Wohlfahrtsverbänden oder der Stadt, achten darauf, dass das Geld genau da ankommt, wo es am nötigsten gebraucht wird.


Ich wünsche Ihnen ein glückliches Jahr 2015,

 

Ihr Prof. Dr. Martin Balle
Verleger