Adventskalender: hochwertige Preise für einen guten Zweck

Foto: Mathias Adam

07. November 2014

 

Jedes Mal, wenn sich eines der Türchen des Kalenders an der Häuserfassade beim Christkindlmarkt öffnet, hilft das bedürftigen Menschen aus der Region. Bereits zum achten Mal geht der Erlös des „Straubinger Adventskalenders" an die Benefizaktion „Freude durch Helfen". Bei der Weihnachtsaktion 2013 kamen so 45 220 Euro zusammen. Die Verantwortlichen der Mediengruppe Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung und Christkindlmarkt-Organisator Josef Stelzl hoffen auch in diesem Jahr an diesen Erfolg anknüpfen zu können. Ab 1. Dezember wird täglich um 19 Uhr ein Türchen des Adventskalenders geöffnet. Hinter jedem Türchen verbirgt sich ein Tagespreis im Wert von mindestens 200 Euro, gestiftet von Geschäftsleuten aus Straubing und der Umgebung. Die Preise haben einen Gesamtwert von rund 38 000 Euro. Jeder, der für einen Euro ein Los am Verkaufsstand gegenüber dem Rathaus oder im Leserservice des Straubinger Tagblatts kauft, kann an der Verlosung teilnehmen.

 

Der Losverkauf startet offiziell mit dem Christkindlmarkt am 27. November 2014. Im Leserservice gibt es ein Lospäckchen mit 24 Losen zum Preis von 25 Euro. Nach den Tagesverlosungen findet am 23. Dezember die Endverlosung aus der Trommel mit allen Teilnehmern statt. Als Preise gibt es in diesem Jahr unter anderem einen Mazda 3 Center-Line im Wert von 22 000 Euro, eine zweiwöchige Reise in die Dominikanische Republik und ein Paar Völkl-Ski zu gewinnen. - phi -