SHS Dichtungen spendet 1 500 Euro

Niederwinkling. (red) Die Firma SHS Dichtungen aus Niederwinkling hat 1 500 Euro an „Freude durch Helfen" überreicht. Die Spendenbereitschaft geht von den Mitarbeitern aus. Diese spendeten knapp 700 Euro, die Geschäftsleitung hat den Betrag auf 1 500 Euro aufgestockt. Bereits seit einigen Jahren spendet SHS Dichtungen an gemeinnützige Organisationen. Wichtig ist der Firma, dass das Geld in der Region bleibt – und das ist bei der Aktion „Freude durch Helfen" der Fall, die unverschuldet in Not geratene Menschen aus dem Verbreitungsgebiet der Mediengruppe Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung unterstützt. – Bei der Spendenübergabe an „Freude durch Helfen" (von links): Auszubildende Barbara Sagstetter, von der Geschäftsleitung Heribert Heinrich, Gabriele Schug-Fuchs und Alfons Schäffer und Auszubildender Michél Limböck.