Für die Sozialkasse der Mittelschule

Plattling. (lie) Überaus groß war die Freude bei Mittelschul-Rektor Josef Sperl (Mitte) am Montag bei der Spendenübergabe in den Räumlichkeiten des Plattlinger Anzeigers. Auch in diesem Jahr wurde bei dem Projekt „Freude durch Helfen" die Plattlinger Schule bedacht. Redakteur Oliver Grimm (links) überreichte an Sperl einen stolzen Betrag aus dem Spendentopf des Straubinger Tagblattes. Das Geld wird zum großen Teil in die Sozialkasse der Mittelschule wandern, erklärte der Schulleiter. Das ganze Jahr über gebe es Situationen, in denen Zuschüsse für Schüler aus finanziell schwächer gestellten Familien benötigt werden. Sei es für Klassenfahrten, Lernmittel oder das Mittagessen in der Mensa. Da kommt die Weihnachtsspende gerade recht, freute sich Sperl. Ein Teil des Geldes wird einem Schulprojekt zu Gute kommen. So plant Lehrerin Uli Hartl, auf dem Gelände der Schule im Anschluss an die Mensa, ein „Klassenzimmer im Freien" zu errichten. Mit Sitzgruppen, kleinen Sträuchern usw. soll es den Schülern dann als Lesegarten dienen. Wie das Projekt aussehen wird – darüber werden wir zu gegebener Zeit ausführlich berichten. Mit auf dem Bild ist Redaktionsmitarbeiterin Lisa Meier (rechts). (Foto: stc)