2.000 Euro von der Sparkasse Niederbayern-Mitte

Straubing. (phi) Die Rathäuser von Straubing und Bogen sowie von Dingolfing und Landau zieren in diesem Jahr den beliebten Weihnachtstaler der Sparkasse Niederbayern-Mitte. Von den 32 Euro, die eine Silbermünze kostete, gingen jeweils zwei Euro an „Freude durch Helfen". Die Spende in Höhe von 2 000 Euro überreichte Walter Strohmaier (links), Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Niederbayern-Mitte, am Freitag an Verleger Prof. Dr. Martin Balle für die Benefizaktion.